MedSach Ausgabe 04/2016
DMS1604
Preis
49,00 €


Für 39,00 € als PDF
Inhalte dieser Ausgabe
Originalbeiträge
Einschnitte in der Lebensführung durch Diabetes mellitus in der Versorgungsmedizin-Verordnung
151
Posttraumatische Belastungsstörung im DSM-5 – Implikationen für die gesetzliche Unfallversicherung
156
Probleme der Begutachtung von Personen mit zerebralen Sprachstörungen (Aphasien)
160
Die wissenschaftlichen Grundlagen der BK 2109 – Bandscheibenbedingte Erkrankungen der Halswirbelsäule
170
Die Urteile des Bundessozialgerichts zur BK 2108 aus dem Jahr 2015 vor dem Hintergrund der Ergebnisse der Deutschen Wirbelsäulenstudie II
174
Berichte und Informationen
Private Therapiegeräte in der Klinik: Ärzte fordern rechtliche Klarheit
146
Fehlender Nachweis eines Zusammenhangs zwischen Formaldehyd und einem Nasopharynxkarzinom
145
Crystal Meth: Kurzer Rausch mit langfristigen Folgen
155
Editorial
Editorial
150
Buchbesprechung
Chirurgen und Chirurgie- Praktiken. Wundärzte als Reichsstadtbürger im 16. bis 18. Jahrhundert
159
Die Berufskrankheiten- verordnung (BKV)
168
Leserforum
Konsensempfehlungen zur Invaliditätsbemessung von Schulterschäden im Bereich der privaten Unfallversicherung für die AUB-Musterbedingungen ab 2008
Brown-Séquard-Syndrom nach Sportunfall
Aus der Rechtsprechung
Rechtsprechungsüberblick: „Gutachten“ im sozial- und arbeits-/ dienstrechtlichen Kontext
185
Schleswig-Holsteinisches LSG, Beschluss vom 08.10.2012 – L 5 SF 64/11 KO
189